Roxy x Cynthia Rowley Snow Jacket: bauschige Perfektion oder Designer-Enttäuschung?

Die Beiträge der Top-Modedesignerin Cynthia Rowley sorgen dafür, dass diese Jacke gut aussieht, aber ihr fehlt etwas von der Technologie konkurrierender Jacken. (Bildnachweis: Roxy)
Die Passform wird als entspannt beschrieben, was sehr passend ist. Der zusätzliche Platz ermöglicht eine verbesserte Bewegung auf der Piste. (Bildnachweis: Roxy)
Das DryFlight-Außenmaterial von Roxy maximiert die Wasserbeständigkeit der Jacke hervorragend. (Bildnachweis: Roxy)
Die HydroSmart-Technologie wurde in das Halsband (oder die Garage) integriert und hilft, die Haut um den Mund zu schützen, zu beruhigen und zu pflegen. (Bildnachweis: Roxy)
Die Jacke verfügt über interne Medien- und Goggle-Brusttaschen, wobei letztere ein integriertes Tuch zum Reinigen Ihrer Brille bieten. (Bildnachweis: Roxy)
Gefüllt mit Entendaunen und gefüttert mit einem Polyester aus recycelten Plastikflaschen ist es bauschig, warm und wattiert. (Bildnachweis: Roxy)
Es ist teuer, aber es ist eine Jacke, die auf der Piste viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird. Allerdings fehlt es uns in dieser Preisklasse an Innovationen. (Bildnachweis: Roxy)
#}