Lowepro PhotoSport Pro 70L AW III Test: eine monströse Tasche für mehrtägige Wanderungen

Der Lowepro PhotoSport Pro wurde in unserer Zusammenstellung der besten Kamerarucksäcke auf dem Markt sehr empfohlen, und zwar weil er ein nasses walisisches Wochenende überlebt hat. (Bildnachweis: The Gear Loop)
Mit einem Leergewicht von 3,2 kg ist dies nicht die Art von leichtem Trekkingrucksack, die Sie vielleicht auf eine Expedition zum Polarkreis mitnehmen möchten. (Bildnachweis: The Gear Loop)
Aber das zusätzliche Gewicht kommt in Form von zusätzlichem Schutz für die Kameraausrüstung, Ihre Schultern und Hüften. Außerdem gibt es einen separaten, herausnehmbaren Einsatz für die Kameraausrüstung. (Bildnachweis: The Gear Loop)
Erhältlich in den Größen S/M und M/L, gibt es eine Schultergurtgröße für die meisten Körpertypen, während die 70-Liter-Tasche groß genug ist, um alles unterzubringen, was Sie brauchen. (Bildnachweis: The Gear Loop)
Der Zugriff auf den GearUp PRO XL-Kameraeinsatz erfolgt über die Vorder- oder Rückseite, und der Benutzer kann dies auf die gewünschte Weise einrichten. (Bildnachweis: The Gear Loop)
Der Einsatz selbst ist ein spezielles Zubehörteil mit einem eigenen Gurtsystem, das verschiedene Tragekonfigurationen ermöglicht. (Bildnachweis: The Gear Loop)
Obwohl sie absolut monströs ist, handelt es sich um eine gut durchdachte Kameratasche, die sowohl die wertvolle Ausrüstung als auch die Campingutensilien sicher und bequem transportiert. (Bildnachweis: The Gear Loop)
#}