Osprey Talon 22 Testbericht: ein vielseitiger Rucksack zum Wandern und Reiten

Die Talon-Reihe von Osprey ist seit einigen Jahren die erste Wahl für hochwertige Wanderrucksäcke der Marke. Dieser Rucksack bietet zusätzlich radspezifische Funktionen. (Bildnachweis: The Gear Loop)
Der Talon 22 ist, wie der Name schon sagt, ein 22-Liter-Tagesrucksack, der sich für eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten eignet, vom Wandern bis zum Mountainbiking. (Bildnachweis: The Gear Loop)
Der größte Teil des Talon besteht aus recyceltem 100D x 210D Nylon, wobei zwei Qualitäten verwendet wurden, um die tragenden Bereiche zu vergrößern, aber das Gewicht zu reduzieren. (Bildnachweis: The Gear Loop)
Diese clevere Verwendung von Materialien bedeutet, dass der Rucksack nur schlanke 0,9 kg wiegt, was für ein Gerät mit so vielen Funktionen sehr beeindruckend ist. (Bildnachweis: The Gear Loop)
Bei dem von Osprey entwickelten Airscape-Rückenteil heben mehrere Schaumstoffrippen den Rucksack vom Rücken des Trägers ab, damit die Luft zirkulieren kann. (Bildnachweis: The Gear Loop)
In den zahlreichen Taschen und Fächern lässt sich so ziemlich alles verstauen, was man für einen Tagesausflug braucht, einschließlich Helme und Wanderstöcke. (Bildnachweis: The Gear Loop)
Obwohl es nicht das Beste für Mountainbiking oder Off-Road-Reiten ist, ist dies ein großartiger Tagesrucksack für diejenigen, die etwas wollen, das eine Vielzahl von Aufgaben bewältigen kann. (Bildnachweis: The Gear Loop)
#}