Die besten Wandersocken: Wir stellen die besten Socken für Sommer, Winter und ganzjähriges Wandern vor

Heute sind die besten Wandersocken wunderbar gewebte Mischungen aus natürlichen und synthetischen Fasern, die Ihnen auf den Wanderwegen unschlagbaren Komfort und Leistung bieten. (Bildnachweis: CEP)
Wir haben fünf der besten Wandersocken zusammengestellt, von leichten Paaren für heiße Sommertouren bis hin zu kuscheligen Wintersocken, die ideal für alpine Expeditionen sind. (Bildnachweis: Darn Tough)
Das hautenge Design und die medi compression geben Ihnen ein großartiges Trail-Gefühl, minimieren das Risiko von Blasenbildung und verbessern Ihre Propriozeption. (Bildnachweis: CEP)
Die Hiker-Socken verfügen über dicht gepackte Nähte, was zu einer hervorragenden Leistung führt, ohne dass es zu Knötchenbildung oder Blasenbildung kommt. (Bildnachweis: Darn Tough)
Die Light Hikers sind extrem bequeme Wandersocken, die eine optimale Passform bieten, d.h. kein Verrutschen, kein Knäuel und keine Blasen. (Bildnachweis: Darn Tough)
Eine wunderbar kuschelige und bequeme Socke, obwohl sie dünner ist, als man denken könnte. (Bildnachweis: Helly Hansen)
Die auf den Körper abgestimmte Mesh-Belüftung sorgt für Atmungsaktivität zusätzlich zu dem, was Merino bei diesen stark gepolsterten Modellen bereits von Natur aus bietet. (Bildnachweis: SmartWool)
#}