Die besten Kühlboxen: von Hartschalenriesen bis zu tragbaren Kühltaschen

Wenn die wärmeren Monate näher rücken und Pläne für Campingausflüge und Festivals geschmiedet werden, ist es an der Zeit, sich Gedanken darüber zu machen, wie man Snacks und Getränke kühl halten will. (Bildnachweis: Stanley)
Wir haben einige unserer bevorzugten Kühlboxen zusammengestellt, die von mehrtägigen Hartschalenkühlboxen bis hin zu viel kleineren und tragbaren Rucksäcken reichen. (Bildnachweis: Unsplash)
Dieses Ungetüm von einer Kühlbox hat ein Fassungsvermögen von 47 Litern, benötigt aber 13 kg Eis, um die Dinge in Gang zu bringen, und hält die Dinge tagelang kühl. (Bildnachweis: Coleman)
Dieser Stanley ist nicht so groß wie seine Konkurrenten, hält den Inhalt aber angeblich bis zu vier Tage lang kalt und wird in einer hübschen Verpackung geliefert. (Bildnachweis: Stanley)
Yeti stellt einige der besten Kühlboxen der Welt her. Die Tundra ist eine Investition, die ein Leben lang halten wird. (Bildnachweis: Yeti)
Dieser kleine und tragbare Classic Insulated Backpack ist ein cleveres Gerät, das sich hervorragend für Kurztrips eignet, insbesondere um Getränke am Strand kalt zu halten. (Bildnachweis: Icemule)
Sie ist eine der besten tragbaren Kühlboxen, die wir getestet haben. Sie ist schick und bequem zu tragen und verfügt über einige nützliche Funktionen, wie z. B. einen Flaschenöffner. (Bildnachweis: Primus)
#}