Casio G-Shock GBD-200UU Test: eine kompakte Laufuhr, die das Budget nicht sprengt

Die G-Shock GBD-200UU ist eine Hybrid-Smartwatch, die für das tägliche Tragen konzipiert ist, aber auch einige Fitness-Tracking-Funktionen bietet. (Bildnachweis: The Gear Loop)
Die praktische grau-schwarze Farbgebung ist ebenfalls stilvoll, aber wir fanden, dass der Riemen leicht Schmutz aufnimmt. (Bildnachweis: The Gear Loop)
Aber die Casio G-Shock GBD-200UU ist erfrischend klein, sauber und leicht und verfügt über ein traditionelles digitales Display, das fast an die 80er Jahre erinnert. (Bildnachweis: The Gear Loop)
Ohne GPS wird sie nie mit den meisten Fitnessuhren mithalten können, aber für eine einfache Laufüberwachung und einen Überblick über die Schrittzahl ist sie absolut ausreichend. (Bildnachweis: The Gear Loop)
Nach dem Lauf werden alle Daten über die Casio G-Shock Move App verarbeitet und abgerufen. (Bildnachweis: The Gear Loop)
Im Gelände erwies sich die Uhr als relativ genau, und sie zeichnete ein gutes Bild von einem Lauf, wenn wir mit dem Handy losliefen. (Bildnachweis: The Gear Loop)
Die Casio G-Shock GBD-200UU ist klein und bequem genug, um sie den ganzen Tag zu tragen, bietet aber gerade genug intelligente Funktionen, um sie wirklich interessant zu machen. (Bildnachweis: The Gear Loop)
#}