Scott Kinabalu 2 Gore-Tex Test: leicht, hoch atmungsaktiv und wasserdicht

Scott ist vielleicht eher für sein Sortiment an Straßen-, Mountain-, Gravel- und eBikes bekannt, bietet aber auch eine wettbewerbsfähige Palette an Trailrunning-Schuhen an. (Bildnachweis: The Gear Loop)
Der Kinabalu 2 Gore-Tex Trail ist ein leichter, wasserdichter und dennoch ausreichend geschützter Schuh, um sich in die wildesten Gefilde zu wagen. Er ist vielseitig und schnell. (Bildnachweis: The Gear Loop)
Er konkurriert nur preislich mit einigen wirklich guten Schuhen von Hoka, Saucony, Inov-8 und anderen. Das ist ein harter Wettbewerb. (Bildnachweis: The Gear Loop)
Der Kinabalu 2 Gore-Tex-Trailrunning-Schuh fällt größengerecht aus, und wir fanden, dass unser typischer UK8-Schuh größtenteils bequem war. (Bildnachweis: The Gear Loop)
Die Zehenbox ist jedoch schmal und der Schuh hat definitiv das stromlinienförmige Gefühl eines technischen Straßenlaufschuhs. (Bildnachweis: The Gear Loop)
Der Fersen- und Zehenabfall ist mit 8 mm recht hoch, was ihn auf eine Stufe mit dem Saucony Endorphin Speed 2 stellt, den wir kürzlich getestet haben. (Bildnachweis: The Gear Loop)
Ein Fragezeichen steht hinter dem Komfort der Zunge, die wir als etwas steif empfanden, während der Preis hoch ist. (Bildnachweis: The Gear Loop)
#}