The Gear Loop wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(The Gear Loop) - Es war nur eine Frage der Zeit, bis Mercedes-Benz seinem elektrischen EQV-Van die Camper-Behandlung gönnte und wir können glücklich verraten, dass die Ergebnisse herrlich sind ... wenn auch ein bisschen teuer.

Direkt nach dem deutlich kleineren Citan haben sich die Herren von Merc mit dem Schweizer Reisemobil- und Camper-Umbauspezialisten Sortimo zusammengetan, um ein modulares Konzept mit Sonnenkollektoren zu entwickeln, das Nachhaltigkeit und umweltfreundliches Reisemobil-Touren auf die nächste Stufe hebt.

-

Mercedes-BenzMercedes-Benz EQV Wohnmobil Foto 3

Auf Basis eines EQV baute Sortimo ein Aufstelldach mit maßgeschneidertem Dachbett sowie eine Multifunktionsbox mit Zusatzbett und Küchenzeile, die geschickt im Gepäckraum des Vans verstaut ist.

Die Küchenzeile verwendet laut Mercedes ein Schubladensystem, das eine Spüle, einen herausnehmbaren zweiflammigen Gasherd , eine Kühlbox sowie Schubladen für Besteck, Kochutensilien und Zubehör umfasst. Das Bettsystem wird über der Küchenzeile installiert. Dieser lässt sich mit wenigen Handgriffen zu einem genau auf die Fahrzeugbreite des EQV abgestimmten Bett aufklappen.

Mercedes-BenzMercedes-Benz EQV Wohnmobil Foto 4

Den Konstrukteuren des cleveren Camping-Baukastens wurde geraten, das Gewicht im Auge zu behalten, denn jedes zusätzliche Kilo, das sich negativ auf die Reichweite und Effizienz des EQV auswirkt. Zur Erinnerung: Der EQV ist in zwei verschiedenen Batterievarianten erhältlich: EQV 300 mit 90-kWh-Batterie und einer Reichweite von 326-363 km (202-225-Meilen) gemäß WLTP-Testzyklus und EQV 250 mit 60-kWh-Batterie und eine Reichweite von 213-236 km (132-146 Meilen).

Aus diesem Grund hat Sortimo aus den leichtesten Materialien ein System entwickelt, das sich einfach wegklappen lässt und die Rücksitzbank bei Fahrten zwischen den Zielorten ungehindert nutzen lässt.

Mercedes-BenzMercedes-Benz EQV Wohnmobil Foto 1

Optional besteht die Möglichkeit, das Aufstelldach mit zwei Solarpanels mit einer Gesamtleistung von rund 400 Watt zu ergänzen, die eine Freizeitbatterie zur Stromversorgung und zum Laden von Haushaltsgegenständen aufladen können.

Obwohl der EQV jetzt in Großbritannien und Europa erhältlich ist, ist die Verfügbarkeit von Camper-Umbauten auf Händlerebene auf die Region beschränkt. Mit Preisen ab 71.645 £ für den EQV 300 Sport-Modus wird es eine teure Art zu reisen.

Es gibt jedoch viele Aftermarket-Konverter, die gerne einsteigen, wenn Sie tiefe Taschen haben.

Schreiben von Leon Poultney.